besucherrekord im juni

der juni war mit 8.218 seitenaufrufen mein bisher erfolgreichster monat auf dies und das. a-blogger lachen sich bei solchen zahlen natürlich schlapp, da sie für juli bereits darüber liegen während ich diese zeilen schreibe, aber für mich ist das ein mittelgroßer erfolg. wie in der grafik unten zu sehen hat sich von einigen trafficspitzen abgesehen die tägliche besucherzahl bei ca 200 eingependelt.

statistik dies und das juni 2011

hier die top 5 posts:

die 5 am meisten gelesenen beiträge waren also alle mit einem bestimmten event verknüpft. ob das release des neuen kalkbrenner albums, eine wiederholung der how i met your mother folge „the playbook“, die clubnight auf dem hessentag, der tatort am sonntag abend oder das roxette konzert auf dem hessentag: durch die bank traffic-peaks dank ereignis-seo, mehr dazu bei martin mißfeldt.

zu den besucherquellen: 5.553 besucher gelangten über suchmaschinen zu mir (davon übrigens 98,3% über google) und nur jeder fünfte über einen link oder direct type-in. die tendenz der „durch verweise zustande gekommenen zugriffe“ ist allerdings steigend, speziell durch facebook, twitter und die inzwischen leichter zu merkende domain.

juni 2011 dies und das besucherquellen

zum schluss jeweils noch die top 5 browser

  • 52,4% firefox
  • 16,8% internet explorer
  • 12,6% chrome
  • 11,7% safari
  • 04,3% opera

und top 5 betriebssysteme:

  • 83,4% windows
  • 09,1% macintosh
  • 03,6% iphone
  • 01,2% android
  • 01,0% linux

aktuell habe ich leider keine posts vorbereitet die auf bestimmte ereignisse abzielen und somit werde ich diese zahlen so schnell nicht wiederholen können, aber die „machbarkeit“ wäre mal wieder bewiesen. und um nichts anderes geht es mir hier. mal abwarten was das sommerloch so bringt, vielleicht schaffe ich es ja noch mir traffic für das eine oder andere festival zu sichern.

Deutsches Rotes Kreuz

6 Kommentare zu “besucherrekord im juni

  1. Stefan Jakolin

    Mich würde interessieren mit was Du die Statistiken ausliest.

    Ist das Google Analistics?

    Grüße, und weiter so dann klappts auch mit der Nachbarin ;)

    Antworten
  2. floh Beitragsautor

    @stefan: ja, die zahlen stammen aus google analytics. zusätzlich verwende ich die stats von wordpress.com – sehr praktisch, da dort zahlen in echtzeit ausgegeben werden.

    Antworten
  3. First

    Deine Erklärung ist gut – das kann auch heißen, dass Aktualität den Traffic bringt oder ist es eher der bekannte Name?

    Antworten
  4. floh Beitragsautor

    die posts waren so gesehen nicht aktuell, sondern im vorfeld speziell auf die anstehenden events verfasst und somit beim eintreten bereits gut in google positioniert.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.