Paul Kalkbrenner „Icke Wieder“

Zweieinhalb Jahre nach Berlin Calling wird Paul Kalkbrenners neues Album „Icke Wieder“ am 03. Juni 2011 erscheinen.

cover paul kalkbrenner icke wieder

Und so beschreibt Paul Kalkbrenner selbst sein neues Werk:

Tach! Icke wieder.
Auf vielfachen Wunsch und noch häufiger Nachfrage, habe ich mich in den ersten Wochen des Jahres mal weggeschlossen und ein neues Album aufgenommen, welches auf den schönen Namen ‚icke wieder‘ hört.
Auf diesem Album wird es keinen Gesang geben, auch die Musik von übermorgen gibt’s diesmal nicht von mir, sondern es fühlt sich insgesamt eher so an wie. ja, früher. Ein Bisschen erwachsener geworden ist es natürlich auch, aber sonst: alles wie immer.
Herzlichst,
ihr Paul Kalkbrenner.

Damit unsereins sich schon mal ein Bild machen kann hat Paul Kalkbrenner ein Preview der 10 Tracks auf „Icke Wieder“ (Tracklist unten, Cover siehe oben) auf YouTube geladen. Die Nachfrage scheint enorm zu sein, 200.000 Views in nur einer Woche sind eine ordentliche Hausnummer.

Hier die Tracklist von „Icke Wieder“, Cover siehe oben.

  • Böxig leise
  • Gutes Nitzwerk
  • Jestrüpp
  • Schnakeln
  • Kleines Bubu
  • Des Stabes reuse
  • Sagte der Bär
  • Kruppzeug
  • Schmökelung
  • Der Breuzen

Neben einigen Festivals im Sommer wird Paul Kalkbrenner im Herbst auch wieder eine Club- bzw Hallentour starten.

*update* Am Samstag den 30.07.2011 wird Paul Kalkbrenner beim BBC One Essential Mix zu hören sein.

Dieser Beitrag wurde am in Musik abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

9 Kommentare zu “Paul Kalkbrenner „Icke Wieder“

  1. Peter

    Paul Kalkbrenner ist mein absoluter Favorit der letzen Jahre in Sachen House Musik. Bin schon richtig gespannt auf das neue Album.

    Antworten
  2. lordcyphon

    Super Beitrag, freue mich auch schon gewaltig auf das Album. Das letzte war ja der absolute Hit. Etwas komisch finde ich, dass es kein Gesang auf dem neuen Album geben wird (Sky and Sand war so toll ;) ) … aber naja mal abwarten, glaube der Paul lässt es trotzdem wieder ordentlich krachen…

    Grüße

    Antworten
  3. MegatroN

    Paule is einfach der wahnsinn. Danke nochmal für das autogramm :D hab auch dein neues album und ich kann nur sagen es ist hammer geil!!! weiter so peace

    Antworten
  4. KOBO

    Bin ein bisschen enttäuscht. Was war los Paule? Hast vielleicht doch beim wegschliessen das „l“ vergessen?

    Antworten
  5. Lioz

    Leider finde ich die Platte etwas schwach. Nicht so verspulhlt und experimentell wie bei Berlin Calling. Aber das meinte Paul wohl mit „erwachsener“.

    Ansonsten hör ich das Album grad beim Laufen, die BPM ist ideal für längere Strecken, jedoch fällt einem der geistige Ausstieg schwerer.

    Antworten
  6. Rother

    Also wer Paul Kalkbrenner allein schon in das Genrie „House Music“ einordnet sollte sich schon etwas schämen!!!!
    ……….PETER…………..

    Das neue Album ist der Wahnsinn gute Beats mit melankolischer Melodie; meiserhaft!!!!!!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.