wm- und lena-mania?

wie neulich schon erwähnt: es wird sommer. prinzipiell ist das ja auch gut, allerdings bin ich schon etwas von der einseitigen berichterstattung in den nachrichten verwundert. überall liest man nur über lena meyer-landruts sieg beim grandprix und die am 11. juni startende fußball weltmeisterschaft in südafrika.

ist ja auch ne feine sache, aber dass seit gut 6 wochen im golf von mexico die größte ölpest der geschichte herrscht und bp weiterhin täglich(!) ca 3 millionen liter rohöl ins meer laufen lässt wird eher unter den teppich gekehrt. bei einem zwischenfall am gazastreifen kapern israelis einen hilfskonvoi und töten dabei mindestens 15 menschen. kriegsgefahr? wayne! dann ist am montag mal eben bundespräsident horst köhler zurückgetreten. an der breiten masse scheint das alles völlig vorbei zu gehen und man regt sich lieber über jogi löws (zu?) jungen wm-kader auf. es liegt mir fern jetzt hier den moralapostel zu spielen, gibt mir aber schon irgendwie zu denken. ich durfte am mittwoch abend in der (übrigens viel zu langen) schlange an der kasse im kaufland unfreiwillig das eine oder andere gespräch belauschen und habe mich gefragt, ob sich die leute überhaupt für irgendwas interessieren was so passiert auf der welt. weit ists nicht mehr bis zur idiocracy.

ähnlich wie in den nachrichten schwenke ich dann auch mal direkt zu den wenn auch irrelevanten, aber erfreulicheren themen: nach gefühlten 28.000 einladungen von diversen seiten werde ich, obwohl ich ja bekanntlich keine leuchte bin was fußball angeht, am wm tippspiel von hanns kronenberg (seo-strategie.de) teilnehmen. immerhin gibt es eine philips perfect draft zapfanlage zu gewinnen.

und falls sich wer gewundert hat: wegen der morgen anstehenden clubnight auf dem hessentag steigt der traffic momentan extrem hier, von daher war ich so frei in den artikeln vorübergehend einen adsense banner einzubauen. keine angst, der fliegt dann nächste woche wieder raus. die clubnight werde ich mir übrigens sparen wies aussieht, das line-up haut mich jetzt nicht so vom hocker und man wird ja auch nicht jünger. ausserdem spielen parallel dazu die fanta vier live in stadtallendorf.

Dieser Beitrag wurde am in Allgemein abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.