neues fanta4 album und tour 2010

na das sind doch mal gute neuigkeiten! nach dem 20jährigem bandjubiläum inklusive dem mega-konzert heimspiel letztes jahr, sowie der goldenen kamera anfang des jahres für die „beste musik national“ liessen die fantastischen vier gestern folgendes durch ihre plattenfirma columbia verlauten:

„die fantastischen vier: achtes studioalbum erscheint ende mai / erste single ab 16. april erhältlich / festival auftritte im sommer, hallentour im herbst“.

die fantastischen vier

für den troyen fan der zum beispiel hin und wieder mal in die podcasts von thomas d reinschaut ist das keine wirkliche überraschung mehr, aber somit wäre die katze auch offiziell aus dem sack. der titel des albums wird übrigens „für dich immer noch fanta sie“ lauten. die daten der tour im herbst stehen auch bereits:

  • 09.11. CH-Zürich, Hallenstadion
  • 10.11. Mannheim, Sap Arena
  • 11.11. Bremen, AWD Dome
  • 13.11. Dresden Messehalle
  • 14.11. Karlsruhe, Europahalle
  • 15.11. Kempten, Big Box
  • 16.11. A-Graz, Stadthalle
  • 18.11. Trier, Arena
  • 20.11. Frankfurt, Festhalle
  • 21.11. Oberhausen, König Pilsener Arena
  • 22.11. Berlin, O2 Arena
  • 23.11. Hamburg, Color Line Arena
  • 24.11. Köln, Lanxess Arena
  • 26.11. München, Olympiahalle
  • 27.11. Nürnberg, Arena
  • 28.11. Würzburg, S Oliver Arena

als vorgeschmack auf das neue album „für dich immer noch fanta sie“ wird am 16. april die vorab-single „gebt uns ruhig die schuld (den rest könnt ihr behalten)“ erscheinen. die radio-premiere ist bereits für den 26. februar angesetzt, also nur noch gut 2 wochen :-)

aber es kommt noch besser: „bevor thomas d, smudo, michi beck und and.ypsilon (plus band) im november zu ihrer hallentour durch die bundesrepublik aufbrechen, werden sie im sommer rund ein dutzend ausgewählte open air festival-auftritte absolvieren“ heisst es weiterhin in der pr-meldung. soll heissen es wird im sommer schon die möglichkeit geben die fantastischen vier live auf diversen festivals zu sehen.

nach dem etwas umstrittenem „ernten was wir säen“ als erste single des letzten albums „fornika“ vor knapp 3 jahren bleibt abzuwarten was uns wohl dieses mal mit „gebt uns ruhig die schuld“ erwartet. und wie das live so wird bin ich sowieso gespannt, habe letztes jahr nur thomas d solo und die turntablerocker aka michbeck und thomilla live erlebt. komplett habe ich die 4 zuletzt live auf dem open flair 2008 gesehen.

Dieser Beitrag wurde am in Events, Musik abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.