Threema in den App Store Charts

Durch den heute Vormittag veröffentlichten Artikel „Eine App, um die NSA zu ärgern“ auf zeit.de hat der Instant Messenger Threema endlich den Sprung aus den Nerd-News in die Massenmedien geschaft. Das schlägt sich natürlich auch in den App Store Charts nieder, aktuell Platz 4 – Tendenz steigend:

Threema in den App Store Charts

Auf den Artikel von Patrick Beuth folgten im Laufe des Nachmittags Tweets, Likes und Shares im knapp 4stelligen Bereich wie man auf rivva.de sehr schön sehen kann. Ob diese Social Media Welle auch in der „realen Welt“ ankommt und speziell bei dem Wetterchen momentan nicht direkt wieder verpufft ist natürlich eine andere Frage, aber eventuell ist ja doch noch nicht Hopfen und Malz verloren?

Wenn es sogar mein Vater schafft zwei seiner Arbeitskollegen zum Wechsel zu überzeugen (Daumen hoch!), dann schafft ihr das auch. Bildet euch eine Meinung über die Notwendigkeit von Verschlüsselung und lasst euren Bekanntenkreis daran teilhaben. Die ganz krassen können WhatsApp auch einfach löschen um dadurch ihren Standpunkt klar zu machen. Kann man machen, muss man aber nicht ;-)

Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.