Florian Breidenbach – August 2013

Der Hitze zum Trotz habe ich mich Sonntag doch endlich mal wieder im Kämmerchen verkrochen und ein neues Set aufgenommen. Immerhin sind seit dem letzten bereits 7 Wochen vergangen, so dass sich inzwischen 50 neue Techno Tracks angesammelt hatten. Diese habe ich in 3 Stunden verwurstet, was ebenfalls neuer persönlicher Rekord ist. DOWNLOAD (329 MB)

Nächstes mal werde ich versuchen mich wieder kürzer zu fassen, dann ist das File nicht ganz so groß und passt auch wieder auf Soundcloud. Bitte bookmarkt euch diese Seite, abonniert meinen Podcast und werdet Fan von Fogmountain Soundsystems auf Facebook (solltet ihr so oder so) um keine neuen Sets zu verpassen.

Playlist Florian Breidenbach – August 2013

  • Roberto Clementi – Promise
  • Woo York – Grad
  • Motuo – Ultraman
  • Danza Macabra – Keeping The Rabble In Line (Anton Kubikov Remix)
  • Darius Bassiray – If You’re Lost I’ll Be Your Shadow (Deepchild Remix)
  • Maan – Trow (Marcel Dettmann Stripped Down Version)
  • Fred P – Moving Systems
  • Mirror 1 – Astronauta (Regen Remix)
  • Käehne – Remembering (Reggy Van Oers Deep Cut Remix)
  • Waff – Beatmakerz
  • Marco Effe – Rawside
  • Envoy – Transition 9
  • Envoy – Aces High
  • Roberto Clementi – Promise (Morbeck Remix)
  • Woo York – Abandoned City (Deepbass & Ness Remix)
  • The Transhumans – Digital Mind
  • The Automatic Message – Before January
  • Egor Boss – Prism
  • Urbano – Deconstruct
  • Joachim Spieth – Never Mind
  • Burnt Poly – Eve (Mike Wall Remix)
  • Peru Like The Country – Pretty Far Gone (Markus Suckut Remix)
  • Sanys – Manipulated
  • Lewis Fautzi Nuklear Default – Anti-Cake
  • Elyas – Adiccion
  • Lewis Fautzi Nuklear Default – Voltage
  • Eduardo De La Calle – The Promise
  • Lewis Fautzi Nuklear Default – Sinister
  • Mattias Fridell – Coveled Part 1
  • Lewis Fautzi Nuklear Default – Point
  • Mirror 1 – Verna
  • Ray Kajioka – Never Ending
  • Secluded – Mercy (ROD Remix 1)
  • Takaaki Itoh – Dusker
  • Secluded – Pastures
  • Developer – Random Attractions
  • Monomood – Dominate
  • Truncate – It It Skinny?
  • Mr Mau – Lion
  • Lewis Fautzi Nuklear Default – Strenght Of Mind (Version 2)
  • The Transhumans – Physical Death
  • Lewis Fautzi Nuklear Default – Turn
  • Developer – Drive Themes
  • Lewis Fautzi Nuklear Default – Out Of Me
  • Maan – Trow (Steve Rachmad Remix)
  • Truncate – Fourty Four
  • Cari Lekebusch – Atok
  • Expander & Thinkfreak – Sunburner
  • Lewis Fautzi Nuklear Default – Shouts Acid
  • Accentbuster – Tesla
Dieser Beitrag wurde am in DJ-Sets abgelegt.

3 Kommentare zu “Florian Breidenbach – August 2013

  1. Gerhard

    Hi Florian,
    ich genehmige mir mal den Download. Ist ideal fürs Autofahren für mich. Habe ihn mir bis knapp eine Stunde aktiv angehört. Roberto Clementi kannte ich noch nicht, ist jetzt auf meinem Focus.
    Von den Künstlern kenne ich nur FRED P und Developer gut, ansonsten bin ich abgewandert zu James Holden, Brand Brauer Frick und Karen Gwyer…und vielen anderen.
    Gruß aus Würzburg

    Antworten
    1. Floh Beitragsautor

      Hi Gerhard.

      Sehr schön, lange nichts mehr „gehört“ von dir. Freut mich wenn es dir gefällt und du nebenbei ein paar neue Künstler entdeckst :-) Die beiden letztgenannten von dir kannte ich wiederum nicht und werde bei Gelegenheit mal reinhören.

      Schönen Gruß zurück,

      Florian

      Antworten
  2. Gerhard

    Karen Gwyer sollte Dir gefallen! Ein befreundeter DJ fand meine Empfehlung auch richtig gut.
    Man kann nicht alles kennen, bei mehr als 1,7 Mio Einträgen in discogs.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.