Redirect des Todes

Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.

Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann

Obige Fehlermeldung kann vielfältige Gründe haben. In den meisten Fällen wurde schlicht in der .htaccess Datei eine Rewrite Rule verpfuscht. Warum in der .htaccess rumdoktern? Zum Beispiel um (wie hier) eine Umleitung der Subdomain www auf die domain einzurichten. Also www.diesunddas.net auf diesunddas.net – oder den WordPress Admin Bereich mit einem Passwort zu schützen, oder oder oder.

Nun würde ich mich ja nicht unbedingt als Anfänger bezeichnen. Obwohl ich obige Fehlerquellen ausgeschlossen habe kam es bei mir zur Fehlermeldung „Die aufgerufene Website leitet die Anfrage so um, dass sie nie beendet werden kann.“ Auf serverfault.com habe ich dann einen Artikel über angepasste http-Fehlermeldungen entdeckt. Also wenn ihr sowas in eurer .htaccess stehen habt

ErrorDocument 401 /[pfad]/fehler401.html
ErrorDocument 403 /[pfad]/fehler403.html

und dabei die Pfad- oder Dateiangabe falsch ist kommt es auch zum endlos-Redirect, so dass die Seite nicht angezeigt werden kann.

Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.