R.I.P. Isohunt

Wie bereits letzte Woche von Betreiber Gary Fung angekündigt ist isohunt.com inzwischen offline. Sogar zwei Tage früher als geplant, angeblich um Backups zu verhindern wenn man torrentfreak.com glauben möchte.

Isohunt LogoNach etwas mehr als 10 Jahren stellt somit eine der größten Torrent-Suchmaschinen im Netz den Betrieb ein: „Es ist traurig dabei zuzusehen, wie mein Baby geht„, schreibt Fung in der oben verlinkten Ankündigung. „Aber habe für die gute Sache gekämpft, ich habe das Rennen beendet und bin mir immer treu geblieben.“

Mit den Hollywood-Studios, die ihn verklagt hatten, hat er sich nun auf einen Vergleich geeinigt. Darin verpflichtet er sich neben einer Entschädigung die Seite vom Netz zu nehmen.

Schade, neben isohunt.com selbst haben auch diverse Tochterseiten wie z.B. torrentbox.com dicht gemacht. Darüber wurden bis zuletzt diverse halblegale Fogmountain Remixe geshared, deren Downloadzahlen teilweise im 5stelligem Bereich lagen.

Mal sehen wie das Hase und Igel-Spiel weiter geht. The Pirate Bay wurde auch diverse Male verklagt. Megaupload.com wurde dicht gemacht, um ein jahr später als Mega wieder seine Pforten erneut zu öffnen.

Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.