WM-Quali Deutschland Irland

Nach den ersten beiden Spielen gegen die Färöer und Österreich können Jogi Löw und die Deutsche Fußballnationalmannschaft sich vor dem heutigen Spiel gegen Irland zurücklehnen.

Nach dem Pflichtsieg gegen die Färöer und viel Glück (!) bei dem Sieg gegen Österreich ist die DFB-Elf Tabellenführer in der Gruppe C der Qualifikation für die Weltmeisterschaft in Brasilien 2014. Weil es im Sommer so gut angekommen ist hier noch mal die Karikatur der Deutschen Nationalmannschaft von Ricardo Galvao.

Deutschland Nationalmannschaft Karikatur

Als nächstes trifft das Team um Joachim Löw heute Abend in Dublin auf Irland.

Dieser Beitrag wurde am in Events abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

6 Kommentare zu “WM-Quali Deutschland Irland

  1. Günther

    Die Karikaturen sind einfach der Hammer! :D

    Bei Poldi muss man gleich mitgrinsen und Lahm erinnert mich gleich an eine Figur aus Asterix. Einzig Gemez hätte ich nicht erkannt.

    Zum eigentlichen Thema, dem Spiel heute Abend. Ich denke, dass die Jungs das schon gewinnen. Auch wenn die Leistungen der letzten Spiele ein wenig schleppend daher kommen und man sich fragt, was eigentlich ihr Problem ist. :)

    Antworten
  2. Gerhard

    Für mich ist erstmal Fußball abgehakt…seit dem Italienspiel. Wenn es gegen ganz Große geht, naja…

    Antworten
  3. Gerhard

    Ok, ich hatte das Spiel gestern ja nicht gesehen. Das war sicher wieder so ein Spiel, auf das die DFB-Elf stolz sein kann. Ich nehme also meinen Kommentar zurück.

    Antworten
  4. Manuela

    Die Zeichnungen sind super getroffen. Aber: Eigentlich benötigen wir gar keine Karrikaturen unserer Truppe, denn unsere Jungs spielen auf dem Platz bisweilen selber wie die Karrikaturen einer Nationalmannschaft.;) Die Schlappe gegen Schweden? Aua, aua, aua! Dieses Remis fühlte sich wirklich wie eine Niederlage an. Ein weiterer Tiefpunkt. Naja, und trotzdem werde ich denen in 2 Jahren wieder ganz doll die Daumen drücken.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.