wolfgang schäuble warnt vor vorratsdatenspeicherung

wie wichtig es ist sein cms auf dem aktuellsten stand zu halten konnte man die letzten tage wieder beobachten. nachdem am dienstag eine lücke in typo3 bekannt wurde machten sich alle pseudo hacker ans werk um anfällige systeme zu kapern. da es ja eher unspektakulär ist die homepage von lieschen müller und ihrer topflappensammlung zu übernehmen wurde erfolgreich nach prominenteren potentiellen opfern gesucht. und so kam es dass man zwischenzeitlich auf wolfgang schäubles seite einen link zu vorratsdatenspeicherung.de fand oder das die schalke 04 homepage fälschlicherweise eine entlassung kevin kuranyis verkündete.

schaeuble gehackt

wie ich jetzt darauf gekommen bin? ich nenne mal keine namen, aber es soll ja immernoch leute geben die keine notwenigkeit darin sehen ihr cms zu aktualisieren.

in wordpress geht das inzwischen vorbildlich mit einem klick im backend. am dienstag war es übrigens wieder soweit (versionsupdate von 2.7 auf 2.71). bei wem das 1click upgrade wegen zu sicherer server einstellungen nicht funktioniert dem empfehle ich die upgrade-packs von wordpress deutschland. dort gibts pakete die ausschliesslich
die veränderten dateien enthalten. soll heissen man muss nicht jedes mal das komplette installationspaket drüber bügeln.

Deutsches Rotes Kreuz

4 Kommentare zu “wolfgang schäuble warnt vor vorratsdatenspeicherung

  1. Benni

    Wenn, ja wenn doch das Update per Knopfdruck mal funktionieren würde :-D

    Herr Schäuble: Ich würde meinen Administrator wechseln.

    Antworten
  2. Der_Klaus

    …wobei ich nicht verstehe warum die Seite eines Mannes der mit Angriffen rechnen muss so schlecht administriert wird.
    Sein Admin sollte mal aus dem Winterschlaf erwachen.

    Aber davon abgesehen hat die Sache doch auch einen gewissen „Schmunzelfaktor“ :-)

    Antworten
  3. florian

    @benni: also hier hats wie gesagt funktioniert. alles eine frage der serverkonfigurtion. ansonsten sind die oben erwähnten update packs sehr hilfreich ;-)

    @klaus: das wundert mich auch. mal davon abgesehen das seiten sichehrheitstechnisch generell auf dem laufenden gehalten werden sollten, ist es bei solch einer person umso wichtiger.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.