tent debut album excuso

tent? ja genau, zelt! ich zitiere am besten mal die homepage: „tent was invented in late 2004 to make rock music a better thing. we wrote a lot of songs very fast and then we met a lot of people who liked those songs. from that point on, we basically got everything for free, like free drinks, free shows, free world class recordings, and even a world class music video...“ also wieder mal eine von vielen neuen bands?

tent band

falsch! mit records and me haben alexander ess (guitar/vocals), malte graubner (bass) und benedikt wahls (drums) aus marburg/giessen 2006 ein kleines aber feines label gefunden und auf ihrer debut ep „do something“ eindrucksvoll demonstriert wie indie-rock klingen kann bzw sollte. am 22.06. ist es dann soweit und das debutalbum „excuso“ steht in den läden. da ja unsere cd dealer leider sehr vorsichtig sind was neuerscheinungen angeht solltet ihr auf nummer sicher gehen und sie einfach direkt auf cd oder vinyl vorbestellen. um das ganze entsprechend zu promoten gibts natürlich eine tour + musikvideo zu „do the robot„. wer die zeit hat sollte sich den spass auf jeden fall mal anschaun. ich war bis jetzt 2 mal dabei, wobei es aber mit sicherheit nicht bleiben wird.

  • 24.05.07 hamburg, gruener jaeger
  • 25.05.07 muenster, amp
  • 26.05.07 stuttgart, schocken
  • 27.05.07 mainz, open ohr festival
  • 30.05.07 leipzig, moritzbastei
  • 31.05.07 berlin, sage club
  • 01.06.07 alfeld, juzi
  • 02.06.07 marburg, kfz open air
  • 03.06.07 muenchen, klub keller
  • 07.07.07 rathenow, havellaut festival
  • 28.07.07 grossefehn, omas teich festival
  • 17.08.07 hofheim, sommerschein festival
Dieser Beitrag wurde am in Musik abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.