die google street view debatte

auch wenn das wetter momentan eine andere sprache spricht befinden wir uns noch immer im sommerloch. ich weiss, schlechte ausrede dafür dass es schon (wieder) länger nichts neues gab hier. aber da das highfield ja leider ausfällt für mich dieses wochenende komme ich vielleicht dann mal wieder dazu.

was mir aktuell auf den keks geht: momentan scheint sich die halbe nation über den start von google street view in deutschland aufzuregen. nur noch privatsphäre bla bla gejammer wohin man blickt. achtung ironie: was kommt als nächstes? am ende werden kostenlos gelbe bücher verteilt, in denen unsere telefonummern und adressen stehen?

das beste ist ja, dass genau die leute die am lautesten schreien, sich eher kontraproduktiv verhalten: gegen street view protestieren, sich aber vor dem eigenem haus ablichten lassen und mit diesem bild (und namen!) in print und web erscheinen. ich sach ma so, is klar. das sind bestimmt auch diejenigen, die auf malle für rtl2 und pro7 mit 2,8 im schacht ihre bierbäuche in die kamera halten. zum glück verstehen die nichts von user-retargeting und dergleichen, sonst könnten sie ja nachts gar nicht mehr schlafen.

auf dieser seite kann, wer es denn für nötig hält, die unkenntlichmachung seines hauses beantragen. ich persönlich finde sascha lobos widerspruch-widerspruch besser. und falls ihr euch fragt wie der typische user überhaupt aussieht, hier gibts eine lustige übersicht über die street view nutzer.

Deutsches Rotes Kreuz

Ein Kommentar zu “die google street view debatte

  1. Axel

    Wenn das mit den gelben Büchern kommt zieh ich in den Jungle:)
    Alles viel Blabla um nichts, was soll denn passieren? Man kann das sehen was google letztes Jahr aufgenommen hat. Also lediglich das was man sieht ist lediglich das was man sehen würde wenn man selbst durch die Strassen fährt.

    Ich freu mich jedenfalls auf die Navigationssoftware mit streetview.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.