blogeinträge in google rückdatieren

dem kollech ist neulich was abgefahrenes aufgefallen. es ging um einen blogpost der obwohl eigentlich zu spät veröffentlicht einiges an traffic generierte wegen mangelnder konkurrenz zum thema.

blogeintrag rückdatieren

nun gibt es ja in wordpress die option artikel zu verfassen und zu einem geplanten zeitpunkt automatisch veröffentlichen zu lassen. wenn man jetzt aber einfach den veröffentlichungszeitpunkt in die vergangenheit verlegt passiert folgendes:

neuer artikel rückdatiert in google

3 minuten nach veröffentlichung des artikels war er im google index, angeblich gefunden vor 9 stunden (dem von ihm eingestelltem zeitpunkt der veröffentlichung). dem standarduser mag das zwar egal sein, aber speziell wenn es um aktuelle ereignisse geht achte ich in den suchergebnissen schon darauf, wer zuerst berichtet hat. die aussage „gefunden vor x stunden“ ist also völlig wertlos da man sie wie oben angegeben „austricksen“ kann. vielleicht hätte ich das bei meinem artikel über den alice internetanschluss seo-contest auch mal machen sollen. dieser wird nach knapp 2 tagen immernoch nicht gelistet, allerdings bin ich recht zuversichtlich. gut ding will weile haben und es gibt ja kaum konkurrenz.

Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.