Roxette – She Doesn’t Live Here Anymore

Geht euch das auch so, dass ihr wenn jemand von „vor 10 Jahren“ (oder so) spricht tendenziell eher an die 90er als 2006 denkt? Wenn ihr euch mal richtig alt fühlen wollt, dieses Lied erschien heute nicht vor 10, sondern – wait for it – 20 Jahren:

Und jetzt der Knaller, „She Doesn’t Live Here Anymore“ erschien damals bereits lange nach den Roxette Hochzeiten (The Look, Joyride, …) viele Jahre später auf dem Best-Of Album „Don’t Bore Us – Get To The Chorus“. Aber ich weiss tatsächlich noch wie ich als pubertierender Teenie mit dem Zug nach Fulda gefahren bin um mir die CD zu kaufen. Und wie uncool das damals war, höhö.

Schade, dass es der Track nie in das Roxette Live-Programm geschafft hat. Es ist meiner Meinung nach einer der besten und verbreitet zumindest bei mir gute Laune. Hier eine Live Version von Pers „Gessle Over Europe“ Tour die sehr gut vorwärts geht. Man beachte wie viel Spaß die Herren haben. https://youtu.be/H4DL3A3z4QI

Und die Zeit vergeht weiter wie im Fluge. Das Charm School Album und die Tour liegen auch schon wieder 5 Jahre zurück, Travelling kam direkt danach vor 4 Jahren und diesen Sommer erscheint zum 30jährigem Band Jubiläum das 10. Studioalbum Good Karma. Kürzlich wurden leider aus gesundheitlichen Gründen zukünftige Live-Termine abgesagt, siehe hier.

Dieser Beitrag wurde am in Allgemein abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.