Netz gegen Nazis

Neben der gefühlt hundertsten Einladung zu „kann diese Leberwurst mehr Fans als XYZ bekommen?“ wird sich in diesen sozialen Netzwerken hin und wieder tatsächlich auch sinnvoller ausgetauscht: Die Seite „kein Facebook für Nazis – NPD Seite löschen“ zum Beispiel zählt momentan bereits 446.519 Anhänger.

Um was gehst? Trotz erheblicher Proteste auf Facebook gegen die NPD-Seite ist der Auftritt der rechtsextremen Partei wieder erreichbar. Laut eigenen Angaben habe man am Donnerstag selbst die Seite kurzzeitig vom Netz genommen und später wieder online gestellt. Letzte Woche wurde unter anderem auf oben genannter Seite, sowie auf netz-gegen-nazis.de aufgerufen die NPD-Seite zu melden.

Netz gegen Nazis

Und so gehts, dauert auch nur 20 Sekunden:

  • Seite aufrufen
  • Rechts oben auf das Zahnrad klicken
  • Auf „Seite melden“ klicken
  • „Sonstiges“ auswählen
  • „Enthält Hassreden“ anklicken
  • Absenden.

Skinhead

Bild „Skinhead“ gezeichnet von Carlos Latuff.

Das ganze am besten noch teilen, sowie eure Freunde und Kontake darauf aufmerksam machen.

Mal sehen was passiert, wenn bei Facebook mehr Beschwerden eingehen als die Gruppe Mitglieder hat.

Deutsches Rotes Kreuz

Ein Kommentar zu “Netz gegen Nazis

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.