nada surf (un)lucky

gute nachricht für alle fans der new yorker jungs matthew caws (gitarre), ira elliot (schlagzeug) und daniel lorca (bass) besser bekannt als nada surf:

nada surf

für februar 2008 wurde die veröffentlichung ihres 5ten album „lucky“ angesetzt. irgendetwas scheint jedoch schief gelaufen zu sein da das gute stück seit heute morgen fleissig via torrent und rapidshare getauscht wird. shit happens. schlecht für die band, gut für die fans da ich davon ausgehe das die veröffentlichung nun vorgezogen wird. es wurden einige kollaborationen angekündigt, unter anderem mit ben gibbards (death cab for cutie). der track „weightless“ dürfte dem einen oder anderen auch schon bekannt sein. er lief letzten monat als opener in der serie heroes (staffel 2, folge 7: „out of time“).

dates:

  • 27.02.2008 – koeln, live music hall
  • 28.02.2008 – hamburg, gruenspan
  • 29.02.2008 – berlin, columbia club
  • 01.03.2008 – muenchen, backstage werk
Dieser Beitrag wurde am in Musik abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.