monopoly city streets

letzten mittwoch (09.09.09) startete hasbro in zusammenarbeit mit google (oder andersrum?) monopoly city streets. wie der name vermuten lässt handelt es sich um den brettspiel klassiker monopoly, anstatt auf ein virtuelles spielbrett setzt man allerdings die (27 verschiedenen) gebäude an tatsächlich existierende straßen in google maps. vor dem start wurde von einer 4monatigen spieldauer gesprochen, inzwischen hat sich jedoch einiges getan.

monopoly citystreets

so waren anfangs die server völlig überlastet bis nicht erreichbar. selbst am zweiten tag war man was die performance anging noch weit von flüssig entfernt. inwzischen scheint man die sache in den griff bekommen zu haben. schätzungsweise wurde die serverzahl erheblich vergrößert, sowie der code optimiert. heute sind wir beim mittlerweile 6tem spieltag von monopoly city streets angelangt und es hat sich erneut einiges getan: so wurde im offiziellem blog von cheatern berichtet. für mitte dieser woche wurde daraufhin ein neustart angekündigt: „once we are comfortable with how the game is performing we will reset the game.

eigentor oder fairplay?

das ist hier die frage. die so genannten early adopter, also spieler die seit anfang an dabei sind und somit was know-how und kapital angeht klar im vorteil sind, sind mehr als angepisst. auf der anderen seite stehen diejenigen, die bisher nicht gespielt haben. „die anderen haben ja schon sooo viel vorsprung“ zählt dann ab dem reset nicht mehr als ausrede um nicht zu spielen. ob die zahl der neueinsteiger größer sein wird, als derjenigen die angenervt aufhören wird sich zeigen.

Deutsches Rotes Kreuz

2 Kommentare zu “monopoly city streets

  1. Heiko

    hallo, ich habe ein sehr großes Problem ich komme nicht mehr in das spiel rein ich bin nicht registriert und komme automatisch zum anmelden… Bitte kann mir einer Helfen

    LG. Heiko

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.