geeky stuff

gestern dachte ich mir noch „wie krass ist denn matt cutts bitte?!“ als ich auf seinem blog ein video gesehen habe wie er ubuntu in 17 sekunden startet dank einer intel x25-e extreme ssd festplatte.

alles schnee von gestern. vorhin habe ich dann beim werbeblogger diesen clip entdeckt mit 24 samsung ssds im raid verbund. bei einem datendurchsatz von 2gb/s werden mal eben 53 programme in 14 sekundent geöffnet

für den hausgebrauch sind die teile zwar momentan noch zu teuer aber ssds sind definitiv die zukunft: schneller, robuster und stromsparender da keine beweglichen teile und somit vollkommen leise. alle reden immer nur von ghz und ram wenn es ums rechner aufrüsten geht, wobei die zugriffszeit der festplatte wohl eher der flaschenhals eines heutigen pcs ist.

Dieser Beitrag wurde am in Allgemein abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

2 Kommentare zu “geeky stuff

  1. Jan

    Hab auch 5 Notebooks in der Firma mit SDD ausgestattet und meine Chefs haben sich seit dem nicht mehr wegen speed beschwert hehe…bin jetzt wegen Anschaffung am überlegen…damn you Flo ;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.