HHertzSignal – Accentbuster „Weekend Blues“ (Chapter 1)

Gefühlt 20 Jahre nachdem Frank (Accentbuster Wirth) mir zuerst von seinem Plan ein Label zu gründen erzählt hat war es dann gestern soweit: Was damals Fogmountain Records heissen sollte nennt sich nun HHertzSignal und Release Nummer 01 wartet auf euch in den virtuellen Plattenregalen:

Ich hoffe der eine oder die andere von euch schätzt die Arbeit und unterstützt das ganze über den Shop seiner Wahl. Ab 2,99 € seid ihr dabei.

Hier noch die üblichen Kanäle zum liken und followen wie man neudeutsch sagt. Sprich auf dem neuesten bleiben:

Nun gehet dahin und verbreitet die frohe Kunde.

Dieser Beitrag wurde am in Musik abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.