Herta Heuwer

Dank Google weiss ich nun, dass Herta Heuwer heute 100 Jahre alt geworden wäre.

Herta Heuwer Doodle

Herta Heuwer Doodle 30.06.2013

Wer war Herta Heuwer?

Wie das Bild bereits vermuten lässt hat Herta Heuwer wenn man Wikipedia glauben schenkt 1949 in Berlin die Currywurst erfunden. Zum Glück war sie schlau genug sich die Kreation der „Spezial Curry-Bratwurst“ (Brühwurst mit Pelle, übergossen mit einer Tomatenmark-Curry) patentieren zu lassen. So konnte sie ab 1950 eine Schnell-Imbiss-Stube (Heuwer’s Schnell-Imbiss) in Charlottenburg (Berlin) mit „1. Curry Wurst Braterei der Welt“ bewerben.

Aha, Dank Google wieder etwas gelernt. Und die Moral von der Geschicht? Ich verstehe das Herta Heuwer Doodle als klares Zeichen nachher eine Currywurst zu essen. Für die Fuldaer kommt dafür natürlich nur der Bahnhofsgrill in Frage, wo es unumstritten seit über 30 Jahren die beste Currywurst in Fulda gibt.

In diesem Sinne, Mahlzeit und schönen Sonntag noch allerseits!

Deutsches Rotes Kreuz

Ein Kommentar zu “Herta Heuwer

  1. Gerhard

    Mir ist die Leberkässemmel (oder das Leberkäsbrötchen) vertrauter. Das habe ich einst über viele Jahre immer zur Mittagszeit genossen. Ich ging dazu in einer der Metzgereien meines Arbeitsortes und bestellte, „sehr zum Erstaunen“ der Bedienung, „2 Leberkäsbrötchen“. Die andere Kundschaft tat das oft auch, was für ein Wunder!

    „Dick oder dünn? Darfs auch das Ende sein? Soll ichs nochmal warm mache?

    Die Jahre gingen dahin.

    Jetzt esse ich die Dinger nicht mehr…

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.