Allen & Heath Xone K2

Zum Geburtstag habe ich von einigen Freunden einen Gutschein bei dj-technik.de bekommen. Auch an dieser Stelle noch mal vielen Dank! Ich werde mich hoffentlich bald mit Downloadaufforderungen zu einem neuen Set revanchieren ;-) Nach einem für meine Verhältnisse sensationell kurzem Entscheidungsprozess von nur 5 Wochen habe ich mich heute endlich für einen Midi-Controller entschieden. Ich bin der Albtraum aller Onlineshop Betreiber und Retargeting Anbieter, der sich alle Produkte 20 mal in 10 verschiedenen Shops anschaut bevor er kauft – wenn denn überhaupt. Ein Allen & Heath ist es jedenfalls geworden, ein Xone K2 um genau zu sein:

Ableton Live Allen & Heath Xone K2

Die nächste Zeit gilt es heraus zu finden was ich damit nun unsinniges anfangen kann. Am Wochenende mal anfangen mir ein Mapping für Ableton Live zu erstellen und ausprobieren was sich in meiner DVS Software Mixvibes Cross alles belegen und vereinfachen lässt.

Allen & Heath Xone K2 DJ Mixvibes Cross

Oder doch mal Traktor Pro von Native Instruments ausprobieren, gegen das ich mich jahrelang gewehrt habe? Hach, diese Möglichkeiten. Zum Glück wissen unsere Nachbarn und meine Freundin noch nicht was ihnen die nächste Zeit blüht.

Dieser Beitrag wurde am in Musik abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.