der lastactionseo zwischenstand

wie dem einen oder anderen vielleicht schon aufgefallen ist wird seit letztem mittwoch fleissig gespamt um das keyword lastactionseo. was ist da los? seo-handbuch.de sucht „germany’s next super-seo“. wie bei contests dieser art üblich wurden von (über?)eifrigen teilnehmern direkt sämtliche keyword-domains registriert, die mit mehr oder weniger sinnvollem content um die gunst des googlebots buhlen. eine woche ist nun vergangen, zeit ein erstes fazit zu ziehen.

lastactionseo

hier einige der meiner meinung nach bisher besten ideen:

  • das seo bier von christian schmidt
  • das action buch zum contest vom seo2feel
  • das actiongame vom pixeldreher
  • last but not least das video von martin mißfeldt

nicht sauer sein falls ich irgendwas tolles übersehen haben sollte, ihr dürft gerne in den kommentaren eure seiten ergänzen ;-) wie schon bei den letzten seo-wettbewerben hat ingo wieder eine übersichtsseite erstellt mit dem top-ten verlauf, sowie eine top 100 übersicht.

bei einer google suche nach lastactionseo (guckst du hier) lässt sich zunächst feststellen, dass zumindest in diesem stadium des wettbewerbs die keyword domains verhältnismäßig gut ranken. ich vermute allerdings, dass diese im laufe der zeit nach und nach fallen werden. just my 2 cents, gute verlinkung vorausgesetzt bestätigen ausnahmen natürlich wie immer die regel. weiterhin fällt mir auf, dass dieses mal verstärkt auf videos und die entsprechenden channels der portale wie youtube, myvideo, metacafe und co gesetzt wird. die sonst bei seo-contests häufig zweckentfremdeten pressemitteilungen habe ich bisher kaum gesichtet. allerdings läuft die aktion ja auch noch 6 wochen und somit ist es gut möglich, dass das noch kommt.

wie man sieht befinden sich die org, net, und com domains momentan noch auf seite 1, die de auf seite 2 (soviel zur pauschalisierung de-domains wären immer besser), während die eu und org domains, genau wie mein beitrag, auf seite 3 rumkrebsen. aber warten wirs ab, schliesslich läuft die aktion noch 6 wochen. wie oben schon erwähnt räume ich älteren domains mit mehr trust und (seo) themenrelevanz wie z.b. speziell martins tagseoblog (aktuell schon auf platz 4) wesentlich  bessere chancen ein als kurzfristig aus dem boden gestampften keyword domains. diese ranken zwar momentan durch ein paar frisch gesetzte links relativ gut, dürften sich aber kaum längerfristig halten meiner meinung nach.

es bleibt also spannend, wer wird der lastactionseo? und vor allem wie? mein ziel ist es nicht auf teufel komm raus zu gewinnen, sondern erkenntnisse zu sammeln was andere für maßnahmen ergreifen um ihre rankings zu verbessern. speziell die ergebnisse der google bildersuche werde ich im auge behalten, da meiner meinung nach sehr interessant. to be continued.

Deutsches Rotes Kreuz

6 Kommentare zu “der lastactionseo zwischenstand

  1. Rene

    Sehr schöner Wettbewerb aber Ich hab eine kleine Frage und zwar: Was ist, wenn jemand eine Seite erstellt hat bei z.B Youtube also ohne Impressum, sondern im Video seine URL verlinkt hat, bekommt er dan immer noch den Preis oder ist er aus dem Rennen. Bitte um Hilfe, beim ReVierPhone war es ja so, dass jeder gewonnen hat egal mit einer eigenen Seite oder nicht.

    Antworten
  2. Torben

    Hmm ich denke in den Regeln ist schon klar definiert, dass die Seite über ein Impressum verfügen muss.

    Ich glaube nicht, dass wenn am Ende des Contests eine Seite bei Youtube unter den ersten 10 steht, der Produzent diesen Videos einen Preis erhält.

    Aber wenn du auf ganz sicher gehen willst musst du natürlich beim seo-handbuch.de nachfragen ;)

    Antworten
  3. Kudi

    Um diesen Titel zu erhalten bedarf es wirklicher Anstrengung. Viele der Teilnehmer an der lastactionseo sind ungeheuer kreativ, was zu einem schwierigen Gewinnauswahlverfahren führen wird. Es ist unglaublich mit welchem Engagement sich die Menschen mit dem Thema der SEO beschäftigen. Schließlich lebt das Internet von Leuten wie wir es sind.

    Wer behauptet lastactionseo wäre ein Kinderspiel der macht es sich natürlich einfach.
    Die Logik solcher Aussagen sieht so aus, das die Leute die solche Behauptungen aufstellen Angst haben sich der Konkurrenz zu stellen. Meistens sind es die etwas abgehobenen, snobistischen Typen. Die haben nämlich einen Ruf zu verlieren die sie sich für teures Geld erkauft haben. Aber was soll’s das ist meistens so wenn solche Milchreisbubis nichts drauf haben machen Sie die Masse schlecht. Ganz nach dem Motto von der Mövenpickhure Guido WesterSchwester hört nicht auf die Umfragen wir stricken unseren eigenen Pulli. Dazu fällt mir das Zitat von Marlon Brando ein „Geh deinen eigenen Weg und es kann dich keiner Überholen“

    Freundliche Grüße an alle Teilnehmer
    Kudi

    Antworten
  4. florian

    hi kudi. harte worte :-o hier hat doch niemand die anstrengungen und kreativität (mancher) teilnehmer in frage gestellt?

    teilweise verstehe ich ja deine argumente, ich bin auch kein freund der hin und wieder leider vorherrschenden selbstbeweiräucherung in der seo-szene.

    leider driftest du dann etwas ab und verallgemeinerst. von den ich nenne sie jetzt mal top-seos, oder wie du sagst milchreisbubis, macht hier nicht keiner mit weil sie „nichts drauf“ hätten, sondern weil sie es schlicht und einfach nicht nötig haben.

    betrachte es mal so: in der zeit, die man investieren müsste um den lastactionseo wettbewerb zu gewinnen, kann man (je nach stundensatz) wesentlich mehr geld verdienen als die 500€, die das ipad wert ist.

    lass dich nicht unter kriegen und viel erfolg weiterhin bei dem wettbewerb! dein 18ter platz momentan ist mit sicherheit noch ausbaufähig.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.