googles probleme mit den synonymen

gestern gab es auf dem offiziellem google blog einen interessanten artikel über das problem computern bzw algorithmen sprachen (im speziellem synonyme) beizubringen. kurz darauf hat matt cutts in seinem aktuellstem post „more info about synonyms at google“ nachgelegt.

worum geht es genau? um die bestmöglichen sucherergebnisse zu liefern wird bei google seit jahren daran gearbeitet wörter mit ähnlichen bedeutungen besser zu erkennen. als beispiel wird eine suche nach „pictures keyword xyz“ aufgeführt. für eben diese suche könnte allerdings eine seite mit den hauptkeywords „photos keyword xyz“ ebenso interessant sein, auch wenn diese das wort pictures garnicht enthält.

definitiv ein sehr interessantes thema. weiterführende infos gibts bei searchengineland, vom seo by the sea unter „google synonyms update“ oder wer deutsch bevorzugt beim seonauten im artikel „google und die synonyme„.

Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.