profi seo/sem tools im vergleich

wer sich ein wenig mit dem thema seo beschäftigt kennt sicher gratis tools wie zum beispiel von linkvendor zur verfügung gestellt. für die auswertung / suchmaschinenoptimierung der privaten homepage mag das noch in ordnung sein, wer sich allerdings professioneller mit dem thema seo befasst wird langfristig nicht um profi-tools wie die sistrix toolbox oder searchmetrics suite herumkommen.

ohne jetzt näher ins detail zu gehen kann ich interessierten einen übersichtlichen vergleich auf suchradar empfehlen der einige vor- und nachteile abwägt wenn es ums thema seo/sem reporting und analyse von pagerank, backlinks etc geht. weiterhin habe ich auf seo.de über ein neues tool namens seolytics gelesen.

wer kein problem mit einer englischen benutzeroberfläche hat kann sich auch mal advanced webranking anschauen. um sich von den funktionen zu überzeugen bekommt man eine 30tägige, uneingeschränkte testversion zur verfügung gestellt. blogger haben übrigens die möglichkeit kostenlos eine lizenz zu erhalten indem sie darüber berichten. näheres zu der aktion findet ihr hier.

das macht also unterm strich 4 werkzeuge für den suchmaschinenoptimierer zwischen denen es sich zu entscheiden gilt: sistrix toolbox, searchmetrics suite, seolytics und advanced webranking. die testaccounts sind bestellt und somit wird jedes der vier die nächste zeit bei uns in der agentur auf herz und nieren getestet werden. am ende heisst es dann sich bezüglich preis/leistung bzw funktionsumfang für eins zu entscheiden.

erfahrungen, fragen, vorschläge, anmerkungen? immer her damit!

Deutsches Rotes Kreuz

3 Kommentare zu “profi seo/sem tools im vergleich

  1. Tadeusz Szewczyk

    Advanced Web Ranking kann ich sehr empfehlen, habe ich Jahre lang erfolgreich genutzt.
    SEOlytics kannte ich noch nicht.
    Von den beiden anderen Tools kann ich abraten denn sie werden von SEO Agenturen angeboten denen man damit die Daten über sich preisgibt. Man arbeitet also der Konkurrenz direkt zu.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.