Jennifer Aniston Nippel Bilder

Ich habe nicht schlecht gestaunt vorhin als ich mich durch meinen Netzfundstück Blog geklickt habe: Jennifer Anistons Nippel? Nackte Tatsachen dank Google Adsense! Wie ihr sicherlich auch hier bemerkt habt, habe ich vor kurzem vereinzelz etwas Google Adsense Anzeigen integriert um zu testen ob, oder wie die so konvertiert. Falls wer die Funktionsweise nicht kennt, Google versucht anhand des Textinhalts dynamisch mehr oder weniger sinnvolle Anzeigen zum Artikel einzublenden. Ich mich wie gesagt mal etwas durchgeklickt um zu sehen inwieweit das hinhaut. Bei einem Artikel über die Windows 95 Werbung mit Jennifer Aniston musste ich dann feststellen, dass auf meiner Seite Werbung mit der Überschrift “Jennifer Anistons Nippel” erscheint. Weiterhin war von Nacktbildern und Plastiknippeln die Rede.

Jennifer Aniston Nippel

Und das Ganze ohne, dass in dem Post von Jennifer Anistons Nippeln, geschweige denn Plastiknippeln oder gar Nacktbildern die Rede gewesen wäre. Ok, “Sex sells” ist ja nichts neues, allerdings bin ich davon ausgegangen, dass Google seine Werbekunden etwas sorgältiger auswählt, bzw die Seiten hinter den AdWords gelegentlich checkt. Laut Adsense Richtlinien darf ich natürlich selbst nicht auf die bei mir einblendeten Anzeigen klicken und werde somit nie herausfinden was für Schmuddelseiten bei mir angepriesen werden :-(

Nun denn, ich bin jedenfalls jetzt schon gespannt was unter diesem Artikel für Werbung erscheinen wird und über was für Variationen des Suchbegriffs Jennifer Aniston Nippel Leute sich demnächst hierher verlaufen werden.

Deutsches Rotes Kreuz

Ein Kommentar zu “Jennifer Aniston Nippel Bilder

  1. Marco Brenn

    Sehr schön und leider typisch Google.

    Aktuell läuft nun halt Orion Werbung auf der Page. Sehr schön. :-)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.