geht wählen

ohne hier politisch werden zu wollen, geschweige denn partei zu ergreifen, sei an dieser stelle darauf hingewiesen, dass am 27.september (also diesen sonntag!) die bundestagswahl ansteht. die wahlbeteiligung der momentan rund 62,2 millionen wahlberechtigten bürger nahm die letzten male jeweils ab und landete zuletzt 2005 mit nur noch 77,7% beteiligung auf einem rekord-tief.

wahlbeteiligung bundestagswahlen deutschland

im gegensatz zu den amis haben es die deutschen ja leider noch nicht wirklich mit wahlkampf 2.0. so einigen „fachmännern“ könnte ich manchmal jegliche medienkompetenz abstreiten, aktuell denke ich da an die johannes b kerner über twitter geschichte.

laut statistik der bundeszentrale für politische bildung wurde immerhin der wahl-o-mat bereits über 5 millionen mal benutzt. ob dabei mehrfach-nutzungen einzelner user mitgezählt wurden ist nicht angegeben, aber immerhin.

focus online war so freundlich für die unwissenden ein video mit dem thema wie funktionieren bundestagswahlen zur verfügung zu stellen. also wer am sonntag noch nichts besseres zu tun hat, tut euch selbst den gefallen und geht wählen.

Dieser Beitrag wurde am in Allgemein abgelegt.
Deutsches Rotes Kreuz

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.