bessere klickrate durch fake vorschaubild

falls du über facebook hier gelandet bist: sorry, reingefallen! ansonsten kommst du wahrscheinlich über google und hast dir folgende frage gestellt: wie kann es sein, dass auf facebook neben geposteten links vorschaubilder erscheinen, die dann garnicht auf der zielseite zu finden sind? durch diesen html-header könnt ihr neben eurem link ein beliebiges bild anzeigen lassen:

<meta property=“og:image“ content=“http://deine.url/bild.jpg“ />

ob das bild auf eurer domain liegt oder nicht spielt dabei keine rolle. das war es auch schon, so einfach lässt sich das facebook preview bild „faken“. obwohl dieser artikel keinerlei nackte haut zeigt erwecke ich auf facebook den eindruck dem wäre so. in diesem konkreten fall wurde der user unter folgendem falschen vorwand hierher gelockt:

facebook fake vorschaubild

warum sollte das irgendjemand machen? sex sells – und steigert die klickrate ;-) das hier verwendete foto heisst „beach day again“ und stammt von robson oliveira. weitere kostenlose bilder für eure homepage findet ihr auf sxc.hu.

Deutsches Rotes Kreuz

3 Kommentare zu “bessere klickrate durch fake vorschaubild

  1. Cloudi

    Feine Sache, so komme ich ja doch drumrum, noch Extra-Bilder für FB sichtbar in meine Seite einzubauen und somit am Layout rumschrauben zu müssen. Danke! Wobei das dann für mich kein „Fake“-Vorschaubild mehr darstellt, sondern einfach ein „FB-optimiertes“ ;)

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.