Techno und so

Nach einem halben Jahr habe ich mich letztens endlich mal wieder bequemt ein neues Set aufzunehmen. Ich habe den Spass Techno und so genannt und der Name ist Programm: 2 Stunden 20 Minuten sind es geworden. 23 Tracks, hauptsächlich von Hardfloor, Robert Babicz und Frank Wirth aka Accentbuster. Es gibt also viele 303s und geht eher technoider zur Sache. Ihr könnt hier reinhören oder das mp3 direkt runterladen.

Ich hoffe der eine oder die andere hat Spass daran. Kommentare werden immer gerne gesehen. Weitere Sets von mir gibt es in der Kategorie DJ-Sets falls Bedarf besteht ;-)

Dieser Beitrag wurde am in DJ-Sets abgelegt.

16 Kommentare zu “Techno und so

  1. Dan

    …gestern auf dem Weg zum – und zurück vom Weihnachtsmarkt wieder gehört! :-) Geht vorwärts!! Endlich mal wieder was frisches, neues! :)

    Antworten
  2. accentbuster

    Sehr cool der Mix, ich frage mich, was das fürn Synthie ist, der da immer so blubbert und zwitschert. Das is ja mal total abgefahren. Weiß das jemand von Euch?

    Antworten
  3. Daimler

    Ein wirklich cooler Mix, geht auf jeden Fall hart nach vorne!!
    Mein neuer Arbeitsweg-Begleiter ;)

    Antworten
  4. Christian

    Muss mich meinen Kommentatoren vor mir anschliessen. Für einen Amateur wirklich sehr gut gelungen!

    Antworten
  5. SGimesi

    Höre die MUSIK beim Laufen und es geht damit viel besser! Endlich mal was richtig knackiges! Bitte bald den „zweiten Teil“

    Antworten
  6. Rainer Kleinschmidt

    Wirklich sehr hörenswert! Bin zwar schon ein etwas älteres Semester aber bisschen Techno schadet doch nie! Meine Frau ist allerdings nicht so begeistert :)

    Antworten
  7. Lexxy

    Yeeeaahhh…..wirklich sehr, sehr geil. Genau mein Geschmack! Ich kann dir noch Domenique Xander (einfach googlen), ein Kumpel von mir, empfehlen. Er ist auch sehr aktiv bei Soundcloud.

    Antworten
  8. florian

    Besten Dank allerseits, freut mich wenn euch die Mucke gefällt! Das nächste Set ist in Arbeit, ich halte euch auf dem laufendem ;-)

    Antworten
  9. Smeet

    Tolles Set. Sehr Basslastig, was ich persönlich total mag. Für jmd, der das nicht „professionell“ macht wirklich sehr gelungen!

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.